Walldürn: Eine Verletzte nach Unfall

(Symbolbild)

(ots) Leichte Verletzungen im Gesicht zog sich eine 49-jährige VW-Lenkerin zu, welche am Donnerstag, gegen 17.20 Uhr, in Walldürn einen Verkehrsunfall verursacht hat. Die Golf-Fahrerin hatte an der Zufahrt der B 27, von einem Einkaufszentrum aus kommend, die Vorfahrt eines 65-jährigen Opel-Fahrers missachtet.

Werbung
Deshalb kam es auf der Bundesstraße zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen, wodurch der Opel stark beschädigt und der Volkswagen, ebenfalls stark beschädigt, in ein Feld abgewiesen wurden. Die Verletzte musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 15.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn: Gewinnerinnen stehen fest

Das Bild zeigt von links Sarah Tabea Ortner, Glücksfee Laila Sury Ortner, Bürgermeister Markus Haas und Badeaufsicht Silvia Eck. (Foto: Hofherr) Katzenbuckel-Therme wertet Umfrage aus [...]

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]