Walldürn: Eine Verletzte nach Unfall

(Symbolbild)

(ots) Leichte Verletzungen im Gesicht zog sich eine 49-jährige VW-Lenkerin zu, welche am Donnerstag, gegen 17.20 Uhr, in Walldürn einen Verkehrsunfall verursacht hat. Die Golf-Fahrerin hatte an der Zufahrt der B 27, von einem Einkaufszentrum aus kommend, die Vorfahrt eines 65-jährigen Opel-Fahrers missachtet.

Werbung
Deshalb kam es auf der Bundesstraße zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen, wodurch der Opel stark beschädigt und der Volkswagen, ebenfalls stark beschädigt, in ein Feld abgewiesen wurden. Die Verletzte musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 15.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]