Richtungsweisendes Spiel für VfR Gommersdorf II

Symbolbild

VfR Gommersdorf II – SV Eintracht Nassig ** 

(pm) Nach der witterungsbedingten Absage am letzten Spieltag gegen Osterburken trifft der VfR Gommersdorf II am Sonntag zu Hause auf den SV Naßig. ( Spielbeginn 14.30 Uhr)
Die Gäste stehen aktuell auf dem ungeliebten Abstiegsrelegationsplatz und haben bislang in 15 Spielen 14 Punkte gesammelt. Gommersdorf konnte bisher 21 Punkte auf der Habenseite buchen und belegt damit den neunten
Tabellenplatz. Das Ziel am Sonntag für den VfR Gommersdorf II ist damit absolut klar.

Werbung
Der Punktevorsprung auf den Relegationsplatz soll unbedingt ausgebaut und die Gäste auf Distanz gehalten werden. Zu unterschätzen sind die Gäste sicher nicht und Sie haben mit Torjäger Kevin Winzenhöler, der mit neun Treffern in 15 Spielen starke Offensivqualitäten mitbringt.

Für die Rasensportl gilt es an die gezeigten Leistungen anzuknüpfen und die Zweikämpfe entschlossen zu führen, damit das letzte Vorrundenheimspiel auch erfolgreich absolviert werden kann.
Das Vorspiel bestreitet die dritte Mannschaft des VfR Gommersdorf gegen die SPG
Rippberg/Wettersdorf/Glashofen. (Spielbeginn 12.45 Uhr)

Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: