Mosbach: Nach Unfall geflüchtet

(Symbolbild)

(ots) Einen Sachschaden von ca. 1.000 EUR verursachte ein bislang Unbekannter am Mittwochabend mit seinem Fahrzeug. Eine 25-Jährige hatte ihren roten Hyundai gegen 18:00 Uhr in der Oberen Milbe in Neckarelz geparkt.

Werbung
Als sie etwa eine Stunde später zurückkehrte, stellte sie einen Streifschaden an der linken Seite der vorderen Stoßstange fest. Offenbar hatte ein anderes Fahrzeug, vermutlich beim Rangieren, den Hyundai gestreift und verließ danach unerkannt den Unfallort. Wer Hinweise zu dem Unfall geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 06261 8090 bei dem Polizeirevier Mosbach zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]