A 81: Sprinterfahrer hatte Glück

Symbolbild - Sonstiges

(ots) Glück hatte der Fahrer eines Sprinters auf der A81 Richtung Stuttgart zwischen der Anschlussstelle Boxberg und der Anschlussstelle Osterburken. Der 20-Jährige fuhr in der Nacht zum Dienstag, kurz nach Mitternacht, vermutlich zu schnell, weshalb sein Transporter auf der regennassen Straße nach rechts ab kam. Hinter der Leitplanke kam das Fahrzeug dann zum Stehen wobei zwei Verkehrszeichen und ein Leitpfosten beschädigt wurden. Verletzte gab es nicht.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: