Drückjagd im Bereich Lohrbach

Symbolbild - Sonstiges

Mosbach. Die Forstbetriebsleitung Schwarzach führt am Samstag, den 25. November im Staatswalddistrikt Lohrbacher Forst eine Drückjagd durch. In der Zeit zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr ist daher mit einer Beeinträchtigung des öffentlichen Straßenverkehrs durch Geschwindigkeitsbeschränkungen sowie plötzlich die Fahrbahn querenden Wildtieren und Hunden zu rechnen. Um besondere Vorsicht werden die Verkehrsteilnehmer auf der L 589 Lohrbach/Weisbach gebeten. Die betroffenen Wälder sind während dieser Zeit für jegliches Betreten gesperrt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]