Obrigheim: Narren spenden 500 Euro

Symbolbild - Sonstiges

Gelungene Jahreshauptversammlung am 11.11.

 

Bei der Jahreshauptversammlung des Förderverein Obrigheimer Faschingsteam e.V. wurde für das zurückliegende Jahr 2017 ein spannender Rückblick durchgeführt. Versammlungsort war in diesem Jahr wieder der „Bunker“!der Obrigheimer Handballer. Gut bewirtet durch den Handballabteilungsleiter und Mitglied des Faschingsteams, Dieter Frede, konnten sich alle Mitglieder ausgiebig den spannenden Themen widmen.

Timo Hinninger konnte neben vielen anwesenden Mitglieder  auch Bürgermeister Achim Walter begrüßen. Er ließ die zurückliegenden Veranstaltungen Revue passieren und hielt sogleich eine Vorschau auf das Jahr 2018. So wird der 7. Benefizfasching zum ersten Male in der Ernst Ertl Halle stattfinden, was den Verein vor große Herausforderungen stellt. Grund hierfür sind die geänderten Mietbedingungen für den Pfarrsaal , die eine Nutzung wie bisher, nicht mehr erlauben. Deshalb ging auch die Bitte an die Mitglieder den Förderverein tatkräftig zu unterstützen. Wenn alle mithelfen, sollte es möglich sein, den Benefizfasching schön und erfolgreich zu gestalten.

Werbung

Der 7. Benefizfasching im Jahre 2018 findet am 03.02.2018,ab ca. 18:30 Uhr, in der Ernst Ertl Halle in Obrigheim statt. Für diesen Benefizfasching beginnt der Kartenvorverkauf am 20.01.2018,ab ca. 9:00 Uhr,  auf der Obrigheimer Hochzone.

Den Kassenbericht lieferte  Kassenverwalter Peter Schmitt. Er stellte  eine gute Kassenlage vor, weshalb er die Spenden gerne unterstützte. Gemeinsam mit den Mitgliedern wurde der „Spendenzweck“ für das Jahr 2017 besprochen. Der Förderverein Obrigheimer Faschingsteam hat mit seinen Mitgliedern beschlossen, eine Familie in Obrigheim mit 250 Euro zu unterstützen. Die Obrigheimer Familie benötigt für ihr Kind ein Therapie-Fahrrad. Mit der Spende des Fördervereines kann die Anschaffung sofort umgesetzt werden. Ein weiterer Betrag in ähnlicher Höhe soll an eine Familie ausbezahlt werden, die ein schwerkrankes Kind zu versorgen hat. Die langen Fahrten zu den Ärzten in andere Landkreise, sollen mit einem Zuschuss des Fördervereins unterstützt werden. Ebenso soll eine Jugendtanzgruppe in Obrigheim, einen Kleiderzuschuss für notwendige Anschaffungen erhalten. Über dieses Vorgehen wurde absolute Einstimmigkeit erzielt und der Förderverein wird seiner Rolle als „Förderverein der  Menschen hilft“ vollkommen gerecht.

Der Förderverein Obrigheimer Faschingsteam hat sich zur Aufgabe gemacht, Bedürftigen zu helfen. Wann immer es möglich ist, sollen Gelder für gemeinnützige Zwecke, oder Hilfsbedürftige Menschen gespendet werden. An dieser Stelle ging auch der Dank an alle Unterstützer, Helfer, Sponsoren und Mitglieder des Fördervereins. Ohne deren Unterstützung wäre ein so hoher Geldbetrag, als Spende, nicht möglich.

Aufgrund der ausführlichen  Berichte wurde die Vorstandschaft von den anwesenden Mitgliedern entlastet.

Im Anschluss gab es schon den Ausblick für die Faschingskampagne 2018 und die Termine wurden festgelegt.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: