Mosbach: Betrunken vor Streife hergefahren

(Symbolbild)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Führerschein weg

(ots) Am Sonntag, kurz nach 05.00 Uhr, befuhr ein 40-jähriger mit seinem Opel Corsa die B 27 in Mosbach. Auf Höhe des Bahnhofes fuhr er Schlangenlinien.

Die direkt hinter ihm fahrende Streife entschloss sich zu einer Kontrolle. Bei dieser wurde starker Alkoholgeruch im Fahrzeug festgestellt. Ein Atemalkoholtest beim Corsafahrer ergab einen Wert von über 1,4 Promille Alkohol. Der Mann musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: