Neckarelz: Drogen gefunden

(Symbolbild)

(ots) Gleich zwei Mal konnte Beamte des Polizeireviers Mosbach am vergangenen Wochenende kleine Mengen Rauschgift bei jungen Männern auffinden, die sich im Bereich des Neckarelzer Bahnhofes aufgehalten haben. Am Samstagnachmittag wurde ein 36-Jähriger überprüft.

Werbung
Bei dem Mann wurde eine kleine Menge eines Pulvers aufgefunden, bei dem es sich laut Vortest vermutlich um Amphetamin handelt. Um Marihuana handelt es sich offenbar bei dem Betäubungsmittel, welches ein 28-Jähriger am Sonntagvormittag in geringer Menge bei sich hatte. Der Mann wurde ebenfalls überprüft und kontrolliert und hielt dabei das Rauschgift sogar in seiner Hand. Die Männer mussten die Drogen jeweils den Beamten aushändigen. Auf beide kommt nun eine Strafanzeige zu.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]