Mosbach: Eine Leichtverletzte

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagmorgen, gegen 7.30 Uhr,
in der Amthausstraße in Mosbach.

Eine 19-jährige Opel-Fahrerin wollte, nachdem sie aus der Odenwaldstraße in die Amthausstraße abgebogen war, nach links auf einen Parkplatz einfahren. Dabei
übersah sie offenbar eine 31-jährige VW-Lenkerin, die von der
Hauptstraße in Richtung Odenwaldstraße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß
zwischen den Fahrzeugen, wodurch die VW-Fahrerin leicht verletzt und
beide Fahrzeug erheblich beschädigt wurden. Es entstand Sachschaden
in Höhe von 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: