Heilbronn: Vermisste tot aufgefunden

(Symbolbild)

(ots) Am Freitag, gegen 01.45 Uhr, wurde eine 39-jährige Frau aus Heilbronn-Böckingen von ihren Angehörigen als vermisst gemeldet. Suche bei Freunden und Bekannten verlief erfolglos. Ein Hinwendungsort war nicht bekannt. Gegen 06.50 Uhr wurde der Pkw mit dem die Frau unterwegs war am Neckarufer in der Heil-bronner Badstraße, auf einem Parkplatz, aufgefunden. Eine größere Suchaktion mit einem Polizeihubschrauber, Polizeihunden und Wasserschutzpolizei wurde eingeleitet. Gegen 08.55 Uhr wurde eine leblose Person im Neckar, Bereich Otto-Konz-Brücke geborgen. Mit hoher
Wahrscheinlichkeit dürfte es sich um die Vermisste aus HN-Böckingen handeln. Die Ermittlungen über die näheren Umstände dauern an.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]