Bad Friedrichshall. Vier Verletzte

(Symbolbild)

Unfall auf der B 27

(ots) Am Sonntag, gegen 17.45 Uhr fuhr der 24-jähriger Fahrer eines VW Scirocco auf der B 27 in Richtung Mosbach. Auf Höhe von Bad Friedrichshall überholte er auf der zweispurig ausgebauten Fahrbahn mehrere Fahrzeuge. Am Ende des zweispurigen Ausbaus wollte er auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Da der von ihm befahrene linke Fahrstreifen an dessen Ende noch Schnee- und Eisreste aufwies, kam er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und prallte halbfrontal auf

einen entgegenkommenden BMW. Bei dem Unfall wurden die drei Insassen des BMW mit leichteren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Auch der Sciroccofahrer wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]