Diedesheim: Diesel von Baustelle entwendet

(Symbolbild)

(ots) Am letzten Wochenende brachen Unbekannte auf Gemarkung Mosbach-Diedesheim an einem auf der B 37 in der Bahn-Baustelle abgestellten Lkw den Tankdeckel auf und entwendeten über 200 Liter Dieselkraftstoff.

Werbung
Vermutlich die gleichen Täter versuchten an einer Arbeitsmaschine einen Maschinendeckel aufzubrechen, was allerdings misslang. Der Gesamtschaden wird auf zirka 500 Euro geschätzt. Wer verdächtige Fahrzeuge oder Personen in diesem Bereich gesehen hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Diedesheim unter 06261 67570 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]