„Zugedröhnt“ übers Mosbacher Kreuz

(Symbolbild)

Zeuge verständigt Polizei

(ots) Fahrtende hieß es für einen Autofahrer am Donnerstagmittag in Mosbach. Ein Zeuge verständigte die Polizei, da er auf der B37 am Mosbacher Kreuz von Diedesheim in Richtung Neckarzimmern unterwegs war und ein Opel vor ihm in Schlangenlinien fuhr.

Werbung
Eine Streife konnte den PKW wenig später anhalten und den 29-jährigen Fahrer kontrollieren. Dabei stellten die Beamten Anzeichen auf Drogenbeeinflussung fest. Der Mann musste daraufhin seinen PKW verschließen und die Beamten begleiten, um eine Blutprobe abzugeben. Eine Anzeige folgt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]