„Zugedröhnt“ übers Mosbacher Kreuz

(Symbolbild)

Zeuge verständigt Polizei

(ots) Fahrtende hieß es für einen Autofahrer am Donnerstagmittag in Mosbach. Ein Zeuge verständigte die Polizei, da er auf der B37 am Mosbacher Kreuz von Diedesheim in Richtung Neckarzimmern unterwegs war und ein Opel vor ihm in Schlangenlinien fuhr.

Werbung
Eine Streife konnte den PKW wenig später anhalten und den 29-jährigen Fahrer kontrollieren. Dabei stellten die Beamten Anzeichen auf Drogenbeeinflussung fest. Der Mann musste daraufhin seinen PKW verschließen und die Beamten begleiten, um eine Blutprobe abzugeben. Eine Anzeige folgt.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: