Eberbach: LKW-Fahrer flüchtet

(Symbolbild)

(ots) Ein bislang nicht ermittelter Lkw-Fahrer kam vermutlich beim Rückwärtsfahren aus der Zufahrt der Kläranlage/B 37 von der Fahrbahn ab, überfuhr den Bordstein und krachte gegen den Mast des dortigen Verkehrszeichens. Ohne sich um die Angelegenheit weiter zu kümmern, entfernte sich der Verursacher unerlaubt. Der Vorfall müsste sich in der Zeit zwischen dem vergangenen Sonntag und Dienstagmittag ereignet haben. Bei einer Kontrollfahrt durch die Straßenmeisterei wurde die Beschädigung festgestellt und Anzeige bei der Eberbacher Polizei erstattet. Zeugen, die Hinweise zu dem Flüchtigen geben können, werden gebeten, die Polizei unter Tel.: 06271/92100 zu informieren.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]