Hüngheim: Busfahrer bestohlen

(Symbolbild)

Kurze Abwesenheit ausgenutzt

(ots) Am Samstag, 23.12.2017, zwischen 01.00 Uhr und 01.10 Uhr, gelang es Unbekannten einen Kleinen Reisebus zu öffnen, während der Busfahrer seine Fahrgäste in einer Gaststätte abholte. Aus dem Bus wurde ein Lkw-Navigationsgerät der Marke Becker; 1 Pkw-Navigationsgerät, unbekannter Marke, zwei Atlanten und, ein Verbindungskabel für Zigarettenanzünder entwendet. Die Gegenstände befanden sich in einem kleinen schwarzen Koffer, welcher im Fußraum der Beifahrertüre abgestellt war. Das Polizeirevier Buchen, 06281/9040, sucht Zeugen, die zum Tatzeitpunkt Personen in der Nähe des Buses gesehen haben.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]