Buchen-Newsletter abonnieren

Symbolbild - Sonstiges

Informationen rund um die Stadt Buchen gibt es einmal monatlich digital nach Hause – Baustein des Demografieprojektes

(pm) Informationen rund um die Stadt Buchen gibt es mit dem „Buchen-Newsletter“ künftig für alle Interessierten. Einen umfassenden Überblick über die kommunalpolitischen Geschehnisse der Stadt gibt es täglich aktuell über die lokale Presse. Zielstellung des Newsletters ist es darüber hinaus Termine und Informationen zu bündeln und einmal monatlich zu veröffentlichen.

„Wir wünschen uns regelmäßig Informationen und Neuigkeiten über unsere Stadt“, dieser Wunsch wurde im Rahmen des Demografieprojektes der Stadt Buchen, beispielsweise in der Bürgerumfrage oder beim Zukunftstag in der Stadthalle, vielfach geäußert. Der Wunsch wurde denn auch im Handlungsfeld 3 „Zukunftsfähige Infrastruktur – Lebendige Innenstadt, gute Arbeitsplätze und Verkehrsanbindung, Gesundheitsstandort, Familien- & Bildungsstadt, Heimat für Jung & Alt“ als Maßnahme aufgenommen. Seit geraumer Zeit ist die Umsetzung erfolgt und der „Buchen-Newsletter“ kann abonniert werden.

Werbung

Es soll hier auf die umfangreichen städtischen Angebote hingewiesen werden, es sollen neue Inhalte auf der Homepage ebenso wie Veranstaltungshinweise stadtweit bekannt gemacht werden. Es ist des Weiteren angestrebt auch Informationen aus den Stadtteilen miteinzubeziehen. Die Verantwortlichen sind sich sicher, dass diese Informationsplattform eine kompakte Übersicht bietet.

Jedes Jahr ziehen viele Menschen auch neu nach Buchen. Für diese ist der Newsletter eine gute Möglichkeit, die bestehende Angebote, Einrichtungen und Aktivitäten kennenzulernen. Manchmal sind aber auch Einwohner die schon länger in Buchen wohnen, nicht über alle Einrichtungen und Angebote umfassend informiert. Der elektronische Newsletter soll und kann hier Abhilfe schaffen.

Egal ob Einwohner, Ehemaliger, Besucher oder langjähriger Bürger, der Newsletter der Stadt Buchen informiert künftig über das aktuelle Stadtgeschehen, kulturelle Veranstaltungen, Stadtfeste, Sitzungstermine und sonstige Neuigkeiten aus der Stadtverwaltung.

Info: Der Newsletter kann über die Homepage der Stadt Buchen oder per Email (stadt@buchen.de) kostenfrei und unverbindlich abonniert werden.

Infos im Internet:

www.buchen.de

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie » NOKZEIT
Umwelt

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie

Auf dem Werksgelände der HIM GmbH am Standort der Sonderabfalldeponie Billigheim wurde im Zuge der Umgebungsüberwachung per Biomonitoring ein erhöhter Quecksilbergehalt festgestellt. Betroffen sind hauptsächlich Messpunkte auf dem Gelände der Deponie, aber auch zwei Messpunkte im nahen Umfeld. […]

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]