Bad Mergentheim: Gegen Autotür gefahren

(ots) Glück hatte eine 37-jährige Autofahrerin, die am Dienstagnachmittag im Eisenbergweg in Bad Mergentheim ihr Kind auf dem Rücksitz ihres Autos anschnallen wollte. Die VW-Fahrerin hatte sich von der Straßenseite aus in ihr Fahrzeug gebeugt, als hinter ihr eine 73-Jährige vorbeifuhr und mit ihrem Renault gegen die geöffnete Türe fuhr. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand aber Sachschaden in Höhe von mehr als 5.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: