Drei Bewerber wollen Bruno Stipp ersetzen

Symbolbild

Limbach.Unter Vorsitz des scheidenden Bürgermeisters Bruno Stipp hat der Wahlausschuss der Gemeinde Limbach/Baden drei Bewerber für die Bürgermeisterwahl zugelassen.

Erster Bewerber ist Stadtamtsrat und Diplom-Verwaltungswirt (FH) Benedikt Münch (Jahrgang 1986) aus Fahrenbach. Er tritt gegen den Beigeordneten der Stadt Buchen und Diplom-Verwaltungswirt (FH) Thorsten Weber (Jahrgang 1965) aus Buchen und Rechtsanwalt und Assessor David Ackermann (Jahrgang 1986) aus Limbach an.

Werbung

Der erste Wahlgang findet am Sonntag, den 28. Januar statt. Solle dabei kein Bewerber die absolute Mehrheit gewinnen, muss ein zweiter Wahlgang die Entscheidung bringen.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: