Külsheim: Briefkasten gesprengt

(Symbolbild)

(ots) Sachschaden in Höhe von rund 150 Euro entstand durch dummen Unfug, den sich Unbekannte in der Silvesternacht in Külsheim erlaubt haben.

Werbung
Zwischen 0 Uhr und 0.45 Uhr wurde ein Böller in den Briefkasten der Freiwilligen Feuerwehr geworfen, was dazu geführt hat, dass dieser komplett zerstört wurde. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09345 241beim Polizeiposten Külsheim zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Sandspielkiste „alla hopp!“-Anlage

 Große Freude lösten die Mitglieder der CDU-Frakti Gemeinderat mit der Übergabe einer Box mit Sandspielzeug für die „alla hopp!“-Anlage aus. (Foto: privat) (hg) Pünktlich zum [...]

Erste Grünkernkönigin besucht Landratsamt

Landrat Dr. Achim Brötel konnte mit TGO-Geschäftsführerin Tina Last die neue Grünkernkönigin Annika Müller im Landratsamt begrüßen. (Foto: pm) Annika Müller aus Boxberg-Schweigern ist die [...]