Aglasterhausen: Ohne Führerschein

(Symbolbild)

(ots) Am Donnerstagmorgen fiel einer Streifenwagenbesatzung in Aglasterhausen in der Schwarzacher Straße ein Pkw Peugeot wegen der langsamen und unsicheren Fahrweise auf. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs und der beiden Insassen stellte sich heraus, dass der 19-jährige Fahrer keinen Führerschein hat. Auf dem Beifahrersitz saß dessen Vater und Halter des Peugeots. Da auch dieser nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, verständigte er einen Freund, welcher – nach vorheriger Vorlage eines Führerscheins – die Fahrt mit dem Pkw fortsetzen durfte. Fahrer und Beifahrer müssen nun mit einem Strafverfahren rechnen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Sandspielkiste „alla hopp!“-Anlage

 Große Freude lösten die Mitglieder der CDU-Frakti Gemeinderat mit der Übergabe einer Box mit Sandspielzeug für die „alla hopp!“-Anlage aus. (Foto: privat) (hg) Pünktlich zum [...]

Erste Grünkernkönigin besucht Landratsamt

Landrat Dr. Achim Brötel konnte mit TGO-Geschäftsführerin Tina Last die neue Grünkernkönigin Annika Müller im Landratsamt begrüßen. (Foto: pm) Annika Müller aus Boxberg-Schweigern ist die [...]