Wertheim: Brennender Weihnachtsbaum

(Symbolbild)

(ots) Zwei Verletzte und ein hoher Sachschaden sind das Ergebnis eines
Zimmerbrandes, der sich am Samstagnachmittag in der Alten Vockenroter
Steige in Wertheim ereignete. Aus bisher unbekannter Ursache geriet
im Wohnzimmer der dortige Weihnachtsbaum in Brand. Eine Zeugin
bemerkte von der Straße aus das Feuer, verständigte die Feuerwehr und
unterstützte anschließend bei der Brandbekämpfung. Die 80-jährige
Bewohnerin und ihr 87-jähriger Ehemann wurden mit Verdacht auf
Rauchvergiftung in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht. Der
entstandene Sachschaden wird auf zirka 20.000 Euro geschätzt. Die
Feuerwehr Wertheim  war mit insgesamt 4 Fahrzeugen und 20
Einsatzkräften vor Ort.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]