Buchen: Müllcontainer in Brand geraten

(Symbolbild)

(ots) Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Dienstagabend, gegen 23.15 Uhr, in der Daimlerstraße in Buchen ein Müllcontainer im Bereich eines Einkaufszentrums in Brand. Die große Tonne brannte mitsamt Inhalt komplett nieder. Die freiwillige Feuerwehr Buchen, die mit vier Fahrzeugen und 15 Wehrmännern vor Ort war, löschte das Feuer vollständig ab. Da durchaus denkbar ist, dass der Behälter absichtlich in Brand gesteckt wurde, hat das Polizeirevier Buchen die Ermittlungen aufgenommen und bitte unter Telefon 06281 9040 um Hinwiese.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]