Buchen: Kohle sorgt für Brandgefahr

(ots) Bereits zum wiederholten Mal konnten am Donnerstag noch glühende Reste von Holzkohle auf dem Gelände einer Grüngutsammelstelle in der Hettinger Straße in Buchen aufgefunden werden. Dies ist nicht nur verboten, da lediglich das Ablegen insbesondere von Gartenabfällen gestattet ist, sondern auch gefährlich, da das bereits abgelegte Material in Brand geraten könnte. Da der Entsorger bislang unbekannt ist hat die Polizei Buchen die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen unter der Telefonnummer 06281 9040 um Hinweise.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]