Buchen: Sachbeschädigungen an Pfarrhaus

(Symbolbild)

(ots) Bereits zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit wurde das evangelische Pfarrhaus in Eberstadt von Vandalen heimgesucht, die durch Sachbeschädigungen erheblichen Schaden verursachten. Zwischen Mittwochabend und Donnerstag geriet das in der Dorfstraße befindliche Anwesen nach rund drei Wochen erneut ins Visier von Unbekannten. Mit Schuhcreme und Kleber wurden Verschmutzungen und Beschädigungen an der Türe verursacht, die einen Schaden von mehreren Euro zu Folge haben. Zeugen, die Hinweise zu den Vorfällen geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Buchen, Telefon 06281 9040, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]