Mosbach: Schaden nach Vorfahrtsverletzung

(Symbolbild)

(ots) Zu einem Unfall mit Sachschaden kam es am Donnerstagnachmittag an der Einmündung Eisenbahnstraße / Bleichstraße in Mosbach. Ein 26-jähriger Golf-Lenker war auf der Bleichstraße unterwegs und wollte nach links in die Eisenbahnstraße abbiegen. Offenbar übersah er dabei den VW Polo einer 53-Jährigen, die gerade von der so genannten Wanne kommend auf der Eisenbahnstraße in Richtung Hammerweg fuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen, wodurch ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro entstand.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]