Walldürn: Unter Drogeneinfluss

(Symbolbild)

(ots) Vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand ein 21-jähriger Audi-Fahrer, der am Samstagmittag, gegen 16.10 Uhr, von einer Streife des Polizeireviers Buchen im Theodor-Heuss-Ring kontrolliert wurde. Während der Überprüfung konnten bei dem jungen Mann Hinweise auf Rauschgiftkonsum festgestellt werden, weshalb ein Vortest durchgeführt wurde. Da dieser positiv auf harte Drogen verlief, musste der Mann sein Auto stehen lassen und die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe begleiten. Auf den Autofahrer kommen nun eine Anzeige sowie ein Fahrverbot zu.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]