Bad Rappenau: Baum in Oberleitung gestürzt

(Symbolbild)

 (ots) Aufgrund starker Sturmböen ist heute Mittag (18.01.2018) gegen 13:30 Uhr auf der Bahnstrecke bei Grombach ein Baum in die Oberleitung gestürzt und hat diese zum Teil heruntergerissen.

Werbung
Infolgedessen fing der Baum offenbar an zu brennen. Derzeit ist die betroffene Bahnstrecke zwischen Sinsheim und Bad Rappenau gesperrt. Kräfte des Bundespolizeireviers Heilbronn sowie der Feuerwehr befinden sich gegenwärtig im Einsatz. Nach jetzigem Kenntnisstand kam es zu keinen Personenschäden. Aufgrund des Vorfalls kommt zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]