Buchen: Toter nach Frontalzusammenstoß

(Symbolbild)

(ots) Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, kurz nach 16 Uhr, auf der B 27 in Buchen. Ein in Richtung Walldürn fahrender Fahrzeuglenker kam aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Volkswagen zwischen den Einmündungen Buchen-Mitte und Buchen-Nord auf die Gegenfahrbahn.

Werbung

Zunächst konnte ein in Richtung Mosbach fahrender Autofahrer dem Golf ausweichen. Dem Lenker eines VW Caddy, der dahinter ebenfalls in Richtung Mosbach fuhr, gelang dies nicht mehr und es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde der Unfallverursacher, ein 39-jähriger Mann aus Walldürn, mit schwersten Verletzungen in seinem Auto eingeklemmt. Er musste von Kräften der Feuerwehr Buchen aus dem Wrack befreit werden, verstarb jedoch im Anschluss noch an der Unfallstelle. Der Lenker des VW Caddy wurde ebenfalls schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Die B 27 musste an der Unfallstelle während der Unfallaufnahme gesperrt werden. Die Sperrung dauert bis gegen 19:30 Uhr zur Bergung der Fahrzeuge und zur Reinigung der Fahrbahn an. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]