Fahrenbach: Unfallzeugen gesucht

(Symbolbild)

(ots) Zum Zusammenstoß zweier Lastwägen kam es am Montag, gegen 12.10 Uhr, auf der Landesstraße zwischen Robern und Wagenschwend. Durch den Aufprall wurden jeweils die linken Außenspiegel der Fahrzeuge beschädigt. Beide Kraftfahrer gaben ihm Rahmen der Unfallaufnahme gegenüber den Polizeibeamten an keine Fahrfehler gemacht zu haben. Um trotzdem herauszufinden wer die Unfallursache gesetzt hat sucht der Polizeiposten Limbach, Telefon 06274 92850, Zeugen des Unfalls. Beteiligt an der Kollision, bei der 500 Euro Schaden entstand, war ein gelber Tanklastwagen des Herstellers Mercedes-Benz sowie ein heller Mercedes-Lkw mit Kastenaufbau.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]