Buchen: Hindernisse auf der Fahrbahn

(Symbolbild)

(ots) Vermutlich beim Ausfahren von der Verladestelle der Bahn auf die Landstraße zwischen Buchen und Bödigheim beschädigte ein größeres Fahrzeug am Mittwochmorgen die Randsteine an der Einmündung.

Werbung
Die Steine wurden teilweise herausgerissen und blieben auf der Landstraße liegen, so dass sie dort für zwei Verkehrsteilnehmer zum Hindernis wurden. Ein Toyota-Fahrer und eine Opel-Lenkerin überfuhren die großen Brocken, so dass durch den Unfall nicht nur die Fahrbahnbegrenzung, sondern auch zwei Pkw beschädigt wurden. Alleine an den Autos entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Zeugen, welche die Beschädigung der Randsteine gesehen haben oder die Hinweise auf das Verursacherfahrzeug geben können, werden gebeten das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu kontaktieren.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]