Adelsheim: Hubschrauber auf Verfolgungsjagd

(Symbolbild)

(ots) Einer Polizeikontrolle entzogen haben sich am Donnerstagabend zwei Männer, die mit einem Ford Mondeo im Friedrich-Gerner-Ring in Adelsheim losgefahren waren. Beamte des Polizeireviers Buchen sahen den Fahrtbeginn während der Streifenfahrt zufällig und bemerkten auch, dass die Frontscheibe offenbar leicht beschädigt war. Um dies zu überprüfen und um dem Ford zu folgen, wendeten die Beamten ihr Fahrzeug. Vermutlich weil die Männer etwas zu verbergen hatten, beschleunigte der Fahrer den rund zwanzig Jahre alten Ford und ignorierte sämtliche Haltezeichen der Polizei. Zwei Streifenwagen nahmen die Verfolgung auf, die im weiteren Verlauf über die L 1095 nach Sennfeld, Roigheim und in die Nähe von Möckmühl führte. Von der dortigen Kreisstraße 2132 zwischen Möckmühl und der Autobahn bog der Ford auf einen Waldweg in Richtung eines Waldspielplatzes ab. Von dort kam der Fahrer vom Weg ab und fuhr eine Böschung hinunter, wo der Wagen an einem Baum stehen blieb. Den Insassen gelang zu Fuß die Flucht. Eine groß angelegte Suche, an der zahlreiche Streifenwagen, Polizeihunde und auch ein Hubschrauber beteiligt waren blieb ohne Erfolg. Die Polizei hat das Fahrzeug sichergestellt und versucht nun darüber die Flüchtenden zu ermitteln. Personen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, oder durch die Fahrweise des Ford-Lenkers gefährdet wurden, werden gebeten das Polizeirevier in Buchen, Telefon 06281 9040, zu kontaktieren.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]