Grünsfeld: Aufmerksamer Wachhund

(Symbolbild)

(ots) Durch das Bellen seines Hundes, wurde der Bewohner eines Anwesens in Grünsfeld am frühen Montagmorgen, gegen 1.30 Uhr, geweckt. Der Mann, der in einem Wohngebiet in Ortsrandlage „Am Göbel“ wohnt, erkannte bei einer Nachschau zwei junge Männer in seinem Hof. Beide waren dunkel gekleidet und hatten Kapuzen auf dem Kopf. Beide waren auffallend groß. Einer soll circa 190 cm groß gewesen sein, der andere etwas kleiner. Nachdem sie erkannten, dass der Besitzer des Anwesens in den
Hofraum trat, flüchteten beide in Richtung Ortsmitte. In diesem Zusammenhang könnte ein heller Kombi, ähnlich eines Passats eine Rolle spielen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die beiden Männer versucht haben, den BMW des Anwohners zu stehlen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon 09341 8100, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]