Neunkirchen: Einbruch in Wohnhaus

(Symbolbild)

(ots) Die Abwesenheit der Bewohner am Freitag, zwischen 13 und 22 Uhr, nutzte ein Unbekannter um in ein Wohnhaus in der Stolzeneckstraße in Neunkirchen einzubrechen. Dem Täter gelang es ein Fenster aufzubrechen und sich Zugang in das Haus zu verschaffen. Dort wurden sämtliche Räume nach Wertsachen durchsucht. Im Besitz von Bargeld und Schmuck ergriff die Person dann die Flucht. Die Tat wurde von der Wohnungsbesitzerin bei ihrer Rückkehr gegen 22 Uhr festgestellt. Zeugen nahmen bereits gegen 20 Uhr Männerstimmen in dem Anwesen wahr, konnten diese aber nicht zuordnen. Aufgrund des Hinweises ist aber davon auszugehen, dass es sich bei der unbekannten Person um einen Mann handelt und dass dieser gegen 20 Uhr am Werk gewesen ist. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Mosbach, Telefon 06261 8090, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]