Aglasterhausen: Heizdecke in Brand

(Symbolbild)

(ots) Das hätte böse ausgehen können. Eine vermutlich defekte Heizdecke hat am Montagmorgen, gegen 8 Uhr, ein Bett in einer Wohnung in der Schönbrunner Straße in Michelbach in Brand gesetzt. Glücklicherweise wurde das entstehende Feuer frühzeitig bemerkt, sodass sich die Personen nach draußen retten konnten. Während der Anfahrt der alarmierten Feuerwehr breiteten sich die Flammen so schnell aus, dass das Bett beim Eintreffen der Einsatzkräfte in Flammen stand. Durch das schnelle Einschreiten konnte ein Übergreifen des Brandes auf weitere Zimmer verhindert werden. Am Brandort waren neben über 20 Angehörigen der Feuerwehren aus Michelbach, Aglasterhausen und Schwarzach auch der Rettungsdienst sowie Beamte des Polizeireviers Mosbach im Einsatz.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]

Mosbach: Stadtwerke-WM Dorf

(Foto: pm) 30 Quadratmeter LED-Wand zur Fußball-WM – Kapazität im Großen Elzpark liegt bei bis zu 10.000 Fußballbegeisterten (pm) Noch sind es rund vier Wochen [...]