Aglasterhausen: Heizdecke in Brand

(Symbolbild)

(ots) Das hätte böse ausgehen können. Eine vermutlich defekte Heizdecke hat am Montagmorgen, gegen 8 Uhr, ein Bett in einer Wohnung in der Schönbrunner Straße in Michelbach in Brand gesetzt. Glücklicherweise wurde das entstehende Feuer frühzeitig bemerkt, sodass sich die Personen nach draußen retten konnten. Während der Anfahrt der alarmierten Feuerwehr breiteten sich die Flammen so schnell aus, dass das Bett beim Eintreffen der Einsatzkräfte in Flammen stand. Durch das schnelle Einschreiten konnte ein Übergreifen des Brandes auf weitere Zimmer verhindert werden. Am Brandort waren neben über 20 Angehörigen der Feuerwehren aus Michelbach, Aglasterhausen und Schwarzach auch der Rettungsdienst sowie Beamte des Polizeireviers Mosbach im Einsatz.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]