Buchen: Unfallbeteiligter gesucht

(ots) Zu einem gefährlichen Überholmanöver kam es bereits am Dienstagmorgen, gegen 7.30 Uhr, auf der B 27 in Höhe Waldhausen.

Werbung
Eine 18-Jährige hatte dort auf der Fahrt in Richtung Heidersbach mit ihren VW Polo zwei Lastwagen überholt. Offenbar hatte sie die Dauer des Überholvorgangs falsch eingeschätzt, da sie beim Wiedereinscheren dem Gegenverkehr so nahe kam, dass es zur Berührung zwischen dem Außenspiegel des Polos und dem eines entgegenkommenden Fahrzeugs kam. Dabei wurde der Spiegel des Volkswagens beschädigt. Der Lenker des entgegenkommenden Fahrzeugs fuhr weiter. Da nicht bekannt ist, ob ein weiterer Schaden entstanden ist, wird der Fahrer des in Richtung Buchen fahrenden und an der Situation beteiligten Fahrzeugs gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]