Mosbach: Wohnungseinbrecher überrascht

(Symbolbild)

(ots) Einen Wohnungseinbrecher überraschte eine Bewohnerin der Dresdner Straße in Mosbach in der Nacht zum vergangenen Freitag. Die Frau hörte um 2.30 Uhr am Nachbargebäude ein Geräusch und schaute nach. Als sie dort einen Fremden sah und der bemerkte, dass er entdeckt wurde, rannte er weg. Der sehr hagere Mann ist wohl Mitte 30 und wird beschrieben als etwa 1,80 Meter groß. Er ist auffällig hellhäutig, hat eingefallene Wangen und trug einen leichten Bartwuchs im Bereich der Wangen. Zur Tatzeit war er bekleidet mit einer schwarzen Mütze und einem bis über die Knie reichenden Mantel. Bei einer
Inaugenscheinnahme des Tatorts stellte die alarmierte Polizei fest, dass der Unbekannte versucht hatte, an dem Haus eine Tür aufzuwuchten. Hinweise auf den Täter gehen an das Polizeirevier
Mosbach, Telefon 06261 8090.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Großprojekte und Feuerwehr im Gemeinderat

Die bestätigten Feuerwehrkommandanten mit Bürgermeister Markus Haas (li.). (Foto: Hofherr) Neues Planungsbüro für KInder-Campus – Bauhof erhält neue Geräte – Feuerwehrkommandanten bestätigt Waldbrunn. Mit 15 [...]

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]