Dielbacher „Weiber“ auf Kreuzfahrt

(Foto: privat)
(ku) Am Donnerstag lud der SV Frisch-Auf Dielbach zur bereits 20. Frauenfastnacht ins Sportheim ein. In diesem Jahr wurden die Närrinnen auf eine Kreuzfahrt mit der MS Winterhauch rund um die Welt mitgenommen.

Erste Station dieser Reise war New York. Weiter ging es in die Karibik. Von dort steuerte die MS Winterhauch Südafrika an. Anschließend fuhr sie über den Indischen Ozean nach Sydney. Zuletzt ankerte sie in Indien, ehe sie wieder in ihren Heimathafen in Dielbach einlief.
Pünktlich um 19.31 Uhr hatten sich alle Passagiere zum Auslaufen an Bord begeben.

Während der Reise wurde den Passagieren ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm aus Bütten, Sketchen, Liedvorträgen und Tänzen geboten, das von den Gästen entsprechend mit Applaus und Raketen gewürdigt wurde. Für das leibliche Wohl an Bord war bestens gesorgt und auch die Bordkapelle sorgte für Stimmung und spielte zum Tanz auf.

Wie es sich für eine Kreuzfahrt gehört luden der Kapitän Claudius Thomasson und seine Crew am Ende zum Galadinner.

Am Ende dankten die Organisatorinnen bei allen für deren Vorträge sowie bei allen Helfern für ihre Unterstützung und Mithilfe, die diesen gelungenen und schönen Abend ermöglichten.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]