Neckarsulm: Keller in Brand

(Symbolbild)

(ots) In den Kellerräumen eines Wohnhauses in der Friedenstraße in Neckarsulm ist am Samstag, gegen 12.20 Uhr, ein Feuer ausgebrochen. Der Hauseigentümer hatte den Brand bemerkt und noch versucht ihn mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Vor Ort kamen eine Polizeistreifenwagenbesatzung und die Freiwillige Feuerwehr mit sechs Fahrzeugen und 33 Leuten. Auslöser des Brandes war vermutlich, dass eine Bewohnerin versehentlich statt des Lichtschalters im Keller den Schalter zur Inbetriebnahme einer Sauna betätigte, die als Lagerraum genutzt wurde. Daraufhin kam es wahrscheinlich zur Feuerbildung. Der entstandene Sachschaden ist noch unbekannt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]