Walldürn: Unfallflucht mit Anhänger

(Symbolbild)

(ots) Die Polizei sucht nach einem Unfall auf dem Theodor-Heuss-Ring in Walldürn nach dem unbekannten Fahrer eines silberfarbenen Pkw mit Anhänger. Am Freitag, gegen 15 Uhr, befuhr der aus Richtung Auerbergzentrum/Hallenbad kommende Unbekannte den Theodor-Heuss-Ring. Der Anhänger schaukelte sich dabei hoch, sodass sich ein schwarzer Plastikkeil löste und gegen die Stoßstange eines entgegenkommenden Pkw flog. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Der Unbekannte bremste kurz ab, fuhr dann aber einfach weiter. Deshalb sucht das Polizeirevier Buchen nun nach Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 06281 9040 melden sollen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]