Haßmersheim: Unfallflucht

(Symbolbild)

(ots) Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro verursachte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer im Zeitraum von Dienstagabend bis Mittwoch in der Theodor-Heuß-Straße in Haßmersheim. Ein 32-Jähriger hatte seinen Firmenwagen, einen Kleintransporter der Marke Ford, in Höhe der Hausnummer 19 abgestellt und musste bei seiner Rückkehr am Mittwochmorgen, gegen 8 Uhr, feststellen, dass der linke Außenspiegel beschädigt war. Der Unfallverursacher hat den Schaden weder dem Geschädigten gemeldet, noch die Polizei verständigt, weshalb nun Zeugen gesucht werden, die sich unter der Telefonnummer 06261 8090 melden sollen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]