Trotz Absage gute Stimmung garantiert

Symbolbild

Neckar-Derby der zweiten Mannschaft der HA Neckarelz gegen den SV Obrigheim II

(mg) Am kommenden Sonntag war mit dem TSB Horkheim II ein, zumindest auf dem Papier, schlagbarer Gegner für die HA geplant und man wollte mit der mittlerweile bekannten Heimstärke wieder punkten. Nach einer Absage des Clubs aus Horkheim können die Männer aus Neckarelz sich zwar nicht beweisen aber immerhin über einen Sieg freuen.

Werbung
Doch trotz der Absage ist für die Fans der Neckarelzer Handballer am Sonntag in der Pattberghalle Einiges geboten. Es ist wieder Derby-Time und es geht für die zweite Vertretung der Piranhas im Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des SV Germania Obrigheim. Gegen den Konkurrenten der anderen Neckar-Seite gilt es nochmal alles herauszuholen, denn die Obrigheimer stehen aktuell mit einer beinahe makellosen Bilanz an der Tabellenspitze. Start des Derbys ist 15:30 Uhr.

Ebenfalls aktiv ist an diesem Wochenende die B-Jugend der Handball Abteilung. Bereits um 13.30 Uhr ist hier Anwurf zum Spiel gegen die SG Schozach-Bottwartal ebenfalls in der heimischen Pattberghalle.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]