Haßmersheim: „Zum Ritter“ mit neuem Konzept

(Foto: privat)
Hassmersheim (jg) Heiko Schorn und dessen Lebensgefährtin Susan Weber freuten sich sehr, dass viele Amts- und Würdenträger Ihrer Einladung zur Wiedereröffnung gefolgt waren. Unter den Gästen waren auch Bürgermeister Michael Salomo, Gemeinderäte und Kreisrat Karlheinz Graner.

Wie einige der Gäste schon zuvor beobachten und verfolgen konnten, hat sich im Hotel Gasthof „Zum Ritter“ einiges verändert und erneuert, ließen Schorn und Weber die Festgesellschaft wissen. Nun könne man mit ganzem Stolz den neuen „Ritter“ der gesamten Öffentlichkeit präsentieren. 

Ein wenig Farbe für die Wand, neues Mobiliar und seit langer Zeit gewünscht und endlich wahr geworden sei der neuverlegte Boden in Holzoptik. „Nun macht das arbeiten gleich noch mehr Spaß“, sagen die Mitarbeiter. „Ein ganz neues Wohlfühlerlebnis“ sagen die Gäste.


Werbung
Doch dies sollte nicht die letzte Veränderung gewesen sein.
Wie viele Gäste wissen, ist die große Leidenschaft des Gastwirtes Heiko Schorn das BBQ. Schon in den letzten Jahren verwöhnte er den einen oder anderen Gaumen bei Hochzeiten, an Geburtstagen oder Firmenjubilare mit seinen Köstlichkeiten aus dem eigenen Smoker. Um diese Leidenschaft auszuweiten und auch den immer ausgefalleneren Wünschen der Gäste weiterhin gerecht zu werden, hat sich Heiko Schorn einen großen Traum vom fahrbaren komplexeren „Big Smoker“ erfüllt. Er nennt ihn selbst ganz stolz: „Mein neues Baby“. Mit diesem kann er mehr Personen erreichen, mehr Wünsche erfüllen, so durch garen, grillen und räuchern bei Niedertemperatur.

So sollen in Zukunft auch Feste und Märkte im Umkreis oder auch in weiteren Entfernungen davon profitieren. Seine weiteste Reise mit dem Vorgängermodel war eine Firmenmesse der örtlichen Firma Motip in Schweden.
So wird auch dem neuen Smoker keine Entfernung zu weit sein.

Das Stillstand in der Gastronomie mit Rückschritt gleich zu setzen ist, hat sich das Wirtspaar Heiko Schorn und Susan Weber viele Gedanken gemacht, wie man den zukünftigen Gästen und auch den heutigen Anforderungen der Gastronomie gerecht werden kann.

So kam das Angebot des ortsbekannten Kochs Sebastian Edelmann, genau zur richtigen Zeit. Er wird das Team im Ritter künftig bei BBQs und diversen Events tatkräftig unterstützen.

Bekannte Events waren in der Vergangenheit das jährliche „Candle light“-Dinner mit der Band „Smirnoff light“, die Fischwoche oder zuletzt auch das Valentinsdinner, bei denen Edelmann bereits mitwirkte. In den vergangenen Jahren war Sebastian Edelmann immer wieder als Koch in Norwegen oder auch in den USA tätig. Von dort hat er als Küchenchef jede Menge Fachwissen mitgebracht, sei laut eigener Aussage, aber auch kreativer geworden. Kochen sei für ihn Berufung und Leidenschaft, was er in Haßmersheim schon viele Male bewiesen hat.

Last but not least: Auch der Biergarten soll in diesem Jahr wieder öffnen, nachdem er im Vorjahr aus Personalgründen geschlossen war. Man sei aber nun im Team gut aufgestellt, sodass man den Gästen diesen Wunsch gerne erfülle.

Bürgermeister Michael Salomo freute sich über das neue Angebot in der Gemeinde, und wünschte auch im Namen des Gemeinderats viel Erfolg . Kreisrat Karlheinz Graner überbrachte die Grüße von Landrat Dr. Achim Brötel.

Öffnungszeiten Restaurant: 
– Mo-Do, Sa 17.00-22.30 Uhr (Küche bis 21.00Uhr)
– Fr **Ruhetag
– So 11.00-14 Uhr (ab 12 Uhr Sonntagsbuffet) 17.00-22.30 (Küche bis 21.00 Uhr)
– Ab April öffnet bei schönem Wetter der Biergarten ab 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr (Küche 14.00-21.00 Uhr) in dem auch BBQ-Abende (alle zwei Wochen samstags)

Hotel Gasthof „Zum Ritter“, Neckarstraße 5, 74855 Haßmersheim, Tel.: 06266-857, info@hotel-gasthof-ritter.de

Infos im Internet:

www.Hotel-Gasthof-Ritter.de

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]