Eiszeit im Odenwald

Nachdem es in den letzten Tagen zu Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt kam, wobei die Thermometer auf dem Winterhauch sogar in den zweistelligen Minusbereich fielen, hat unser Leser Philipp Hausch den Winter in der Margarethenschlucht bei Neckargerach eingefangen.

Lange dürfte die Eispracht aber nicht mehr zu bewundern sein, sind die Temperaturen doch wieder gestiegen.

Ein Spaziergang in die Schlucht erfolgt übrigens auf eigene Gefahr, weshalb aktuell davor gewarnt wird.

(Fotos: Phillip Hausch)

Artikel teilen:

Das Düngen wird schwieriger

 Moderne Technik sorgt für eine emissionsarme Gülleausbringung und eine bedarfsgerechte Versorgung der Kulturpflanzen mit Nährstoffen. (Foto: pm) Verschärfung der Düngeverordnung beschlossen – Aufzeichnungspflichten erweitert – [...]

Zum Weiterlesen: