Neunkirchen: Unfall mit hohem Schaden

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Vermutlich übersehen hat der Fahrer eines Kleintransporters einen Autofahrer bei einem Unfall, der sich am Dienstagvormittag an der Einmündung Brunnenstraße / Am Rain in Neunkirchen ereignet hat. Der 40-jährige Mercedes-Sprinter-Fahrer fuhr rückwärts auf die Brunnenstraße. Dort stieß er gegen den Skoda eines 57-Jährigen. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von 6.500 Euro.

Zum Weiterlesen: