Adelsheim: Unfallflucht

(Symbolbild)

Zeugen gesucht

(ots) Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro verursachte eine bislang unbekannte Lenkerin eines Mercedes A-Klasse bei einem Unfall am Freitag, dem 9. März, gegen 12 Uhr auf Gemarkung Adelsheim an der Auffahrt zur Ortsumgehung Adelsheim – Osterburken. Der 70-jährige Fahrer eines VW-Busses befuhr die B 292 von Adelsheim kommend und fuhr auf die Auffahrt der Ortsumgehung.

Werbung
Da aus dem Tunnel ein Fahrzeug kam, musste er anhalten. Die nachfolgende Fahrerin einer Pkw Mercedes der A-Klasse erkannte dies offensichtlich zu spät und stieß mit ihrem Fahrzeug gegen den VW Bus. Da die Mercedesfahrerin angab, in der näheren Umgebung zu wohnen, einigte man sich, den Schaden bei ihr zu regeln. Der 70-Jährige solle ihrem weißen Pkw einfach bis zu ihrem Wohnort folgen. Da ein anderes weißes Fahrzeug kurz darauf den VW Bus überholte, folgte der Fahrer diesem. Als er nach kurzer Zeit befragt wurde, wieso er diesem Fahrzeug folge, stellte er seinen Irrtum fest. Das unfallverursachenden Fahrzeug war nicht mehr auffindbar. Da sich die Unfallverursacherin bis heute nicht bei der Polizei gemeldet hat, bittet der Polizeiposten Adelsheim unter der Telefonnummer 06291 648770 um Hinweise. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug soll es sich um eine weiße A-Klasse handeln, welche an der Fahrzeugfront beschädigt sein müsste. Die Fahrerin wird auf etwa 30 Jahre geschätzt.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: