Feste Zähne an einem Tag

von Dr. med. dent. Reiner Keilbach
Wer unter Zahnproblemen leidet weiß, wie unangenehm dies sein kann. Vor allem bei Zahnverlust sind nicht nur Schmerzen oder Fehlbelastungen störend, sondern auch das ästhetische Gesamtbild. Betroffene halten sich dann beim Lachen die Hand vor den Mund oder ziehen sich sogar ganz aus dem sozialen Leben zurück. Doch das muss nicht sein. Die moderne Zahnmedizin bietet mit Implantaten eine Lösung, die verloren gegangene Zähne nicht nur funktionell ersetzen kann, sondern auch für ein schönes und ästhetisches Aussehen des Gebisses sorgt. Damit Sie wieder strahlend lächeln können.

Zahnersatz durch Implantate

Egal ob nur ein Zahn oder eine ganze Zahnreihe fehlt: Mit Implantaten können Zahnlücken schnell und professionell versorgt werden. Die Behandlung kann sogar an nur einem Tag abgeschlossen werden und bedeutet somit für den Patienten keinen langwierigen Behandlungsprozess. Dies ist besonders für die von Vorteil, die Angst vor dem Zahnarzt haben oder so schnell wie möglich wieder fest zubeißen wollen.

Werbung

Zunächst wird geprüft, ob die Voraussetzungen für den Einsatz von Implantaten gegeben sind. Es dürfen keine Entzündungen vorliegen und die Knochenstruktur mus intakt sein. Mithilfe computergestützter 3D-Diagnostik durch einen digitalen Volumentomographen wird die Implantation am Computer simuliert und die Daten werden anschließend an das Labor übermittelt. Mit den individuell gefertigten Komponenten kann das Einsetzen der Implantate schnell und schonend vorgenommen werden.

Feste Zähne an einem Tag mit dem SKY fast & fixed Konzept

Mit dem modernen SKY fast & fixed-Konzept von Bredent können so gut wie alle Zahnprobleme eines Patienten in nur einer Behandlung gelöst werden. Bei dieser Therapie-Option müssen nur vier Implantate pro Kiefer eingesetzt werden. Danach wird der festsitzende Zahnersatz angebracht. So sind Pateinten nicht mehr gezwungen, lockere Prothesen und Haftcremes zu verwenden. Dank des SKY fast & fixed Konzepts können Patienten schon am gleichen Nachmittag die Praxis verlassen und mit sicheren und festsitzenden Zähnen wieder strahlend lächeln.

Sind „Feste Zähne an einem Tag“ für jeden Patienten geeignet?** Generell kann jeder Patient den Verlust einzelner Zähne oder sogar einen zahnlosen Kiefer durch diese Methode mit einem Implantat oder einer festen Prothese behandeln lassen. Es kann allerdings sein, dass die Beschaffenheit des Kieferknochens nicht mehr ausreichend stabil ist, was vor allem mit zunehmendem Alter vorkommt. Heutzutage stellt dies jedoch kein Problem mehr dar, da es möglich ist, vor der Implantatversorgung einen Knochenaufbau durchzuführen.

Welche Vorteile hat „Feste Zähne an einem Tag“?

Dank der modernen Technik und eines individuellen Behandlungsplanes kann die Methode an nur einem Tag schonend durchgeführt werden. So können Patienten ohne weitere Termine zu ihrem gewohnten Tagesverlauf zurückkehren und wieder mit einem strahlenden Lächeln durchs Leben gehen.

Dr. med. dent. Reiner Keilbach

Dr. Reiner Keilbach ist seit 30 Jahren als Zahnarzt in Stuttgart tätig. Er hat über 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Implantologie und bildet sich auf diesem Gebiet stetig weiter und hält Vorträge vor Fachpublikum. Mit seinem Konzept „Feste Zähne an einem Tag“ ist Dr. Keilbach in der Lage die Zahnprobleme seiner Patienten in nur einer Dentalsitzung zu beheben. Seit 2005 entwickelt er gemeinsam mit seinem Praxisteam das Qualitätsmanagement stetig weiter, das 2011 von der DEKRA ausgezeichnet wurde.

Qualifikationen
– Implantologie
– Ästhetische Zahnheilkunde
– Prophylaxe
– Parodontologie
– Mikrochirurgie
Tätigkeitsschwerpunkte 
Implantologie
Zahnerhaltung
Parodontologie
Prophylaxe
Mikrochirurgie
Ästhetische Zahnmedizin

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen