Impfingen: Frau verletzt

(Symbolbild)

(ots) Der Fahrer eines nicht zugelassenen Ford Mondeo ließ diesen am Freitagabend, gegen 19.55 Uhr, von seinem Grundstück aus in Richtung der Landesstraße 506 rollen. Da der Wagen nicht ansprang, blieb er auf der Straße in Impfingen aus Richtung Tauberbischofsheim gesehen auf der Gegenfahrbahn stehen.

Werbung
Zur gleichen Zeit fuhr ein Daimler Benz auf der Landesstraße von Tauberbischofsheim in Richtung Impfingen. Dessen Fahrer war durch das plötzliche Hindernis zu einer Vollbremsung und einem Ausweichmanöver gezwungen. Hierbei schlug sich dessen Beifahrerin den Kopf am B-Holm an und verletzte sich leicht. An der Unfallstelle kam es nach bisherigem Ermittlungsstand zu einem Streitgespräch zwischen Daimlerfahrer und dem Mondeo-Besitzer. Dieses Gespräch wurde offenbar von einem Spaziergänger mitgehört, der zufällig an der Unfallstelle vorbeikam. Das Polizeirevier Tauberbischofsheim bittet daher den Spaziergänger sich unter Telefonnummer 09341 810 zu melden. Er könnte ein wichtiger Zeuge sein.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]