Limbach: Zeuge meldet Umweltsünder

(Symbolbild)

(ots) Erfolgreich war ein Zeugenaufruf in den Medien wegen eines Umweltsünders, der 40 Altreifen und zwei Kanister Altöl an einem Fahrsilo neben der B 27 zwischen Heidersbach und Rittersbach abgeladen hat. Zum Glück lief nichts aus den Ölkanistern, das wäre wahrscheinlich eine Katastrophe für den dort vorbeifließenden Guckenbach gewesen.

Werbung
Inzwischen hat sich ein Zeuge gemeldet, der gesehen hat, wie ein Mann den Müll am Montag, 09. April, an der Stelle illegal entsorgte. Der Unbekannte lud gegen 9.30 Uhr sein Fahrzeug aus. Bei diesem handelt es sich um einen größeren roten Pickup mit hohen Bordwänden. Der Mann ist 50 bis 60 Jahre alt, hat dunkles, kurzes Haar. Er trug zur Tatzeit einen Oberlippenbart und einen Dreitagesbart. Bekleidet war er mit einem Monteuranzug. Die Polizei sucht nun nach dem roten Pickup sowie dem Unbekannten und bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 06274 928050 beim Polizeiposten Limbach zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]